25.10.17 Kick-off Veranstaltung iScout Ausbildung 2017–18

25.10.17 Kick-off Veranstaltung iScout Ausbildung 2017–18

Am Mittwoch, 25. Oktober 2017 haben 15 Lehrpersonen die Ausbildung zum iScout an der Pädagogischen Hochschule Thurgau begonnen. Sie übernehmen als Fachpersonen in ihren Schulen eine wichtige Rolle im Bereich Medienbildung und Informatik. Das Modul vermittelt die nötigen Grundlagen für die Arbeit der iScouts.

Mit dem Kick-off startete die zweite Durchführung der 2015 neu konzipierten Ausbildung zum iScout für Lehrpersonen. An der Abendveranstaltung erhielten die angehenden iScouts eine Übersicht über die gesamte Ausbildung, lernten sich gegenseitig kennen und wurden von Hanspeter Füllemann, Modulleitung in die Themenfelder eingeführt.
Die Themen umfassen nebst Wissen zu «Schulischen Handlungsfeldern im Bereich Medien und Informatik», «Onlinewelt im Klassenzimmer (Quellen und Werkzeuge)», «Technik», «Lehr- und Lernarrangements mit digitalen Medien», »Informatische Bildung», «Mobile Geräte» auch die Aneignung von vertieften Kompetenzen in Erwachsenenbildung sowie die Rollenklärung des iScouts in der Schule.