27.04.18 Treffen des Dachverbands der Studierendenräte an der PHTG

27.04.18 Treffen des Dachverbands der Studierendenräte an der PHTG

Am 13. und 14. April 2018 wurde ein weiterer Meilenstein in der Landschaft der Pädagogischen Hochschulen der Schweiz gesetzt. An diesen beiden Tagen traf sich der sogenannte Dachverband Verband der Studierendenorganisationen der Pädagogischen Hochschulen der Schweiz (VSPHS) an der Pädagogischen Hochschule Thurgau, um über aktuelle Angelegenheiten zu debattieren. Der StuRa der PHTG übernahm dabei als Gastgeber eine zentrale Rolle.

Vor zwei Jahren unternahmen einzelne Studierendenorganisationen den Versuch, einen Austausch zwischen den Studierendenräten der PHs zu fördern. Nach dem ersten Treffen im Kanton Wallis unterbreiteten die Sektionen der PHZH, PHBern und PHSG einen Vorschlag zur Gründung eines Dachverbandes. Zweck eines solchen Verbandes sollte die aktive Beteiligung der Studierendenorganisationen an der Weiterentwicklung der Pädagogischen Hochschulen auf nationaler Ebene sein.

Der StuRa durfte am 13. und 14. April über 50 Delegierte aus mehr als 10 verschiedenen PHs aus der ganzen Schweiz im Thurgau willkommen heissen. Nach der Begrüssung durch Priska Sieber, der Rektorin der PHTG, stellte das Team des Medien- und Didaktikzentrums einen Teil ihrer Dienstleistungen und Projekte vor. Neben einer Kurzführung durch die Bibliothek und exemplarischen Einblicken in die Medienwerkstatt hatten die Teilnehmenden Gelegenheit, im Campus-TV-Studio in Rekordzeit einen eigenen TV-Beitrag zu produzieren.