News-Detail

07.02.20 Neues Videobooth-System im MDZ eingeführt

Die Pädagogische Hochschule Thurgau verfügt seit kurzem als erste Hochschule in der deutschsprachigen Schweiz über ein Rapidmooc Studio. Die All-in-one-Lösung ermöglicht es, Inhalte von Lehrveranstaltungen als Lehrvideos aufzunehmen und als mp4-Datei zur Verfügung zu stellen. Ein Teil des MDZ-Teams wurde am 7. Februar 2020 bereits in die Nutzung des neuen Videobooth-Systems eingeführt.

«Rapid» bedeutet schnell und «MOOC» ist die Abkürzung zu «Massive Open Online Course». Das All-in-One-Studio «Rapidmooc» ermöglicht, auf einfache und schnelle Weise Lehrfilme aufzuzeichnen, um diese online bereit stellen zu können. Das Videobooth-System trägt dem Umstand der weiter voranschreitenden Digitalisierung in der Hochschullehre Rechnung.
Im Vordergrund steht die Idee, mittels speziell aufbereiteter und durch das Videobooth-System aufgezeichneter Lehrfilme rein wissensvermittelnde Sequenzen in Präsenzveranstaltungen entweder zu ergänzen oder abzulösen. Solche Sequenzen lassen sich dann aus den Präsenzveranstaltungen auslagern, was im Gegenzug Zeit ermöglicht für eine weiterführende Vertiefung der Inhalte.
Trotz der relativ einfachen technischen Handhabung der All-in-One-Studiolösung ist eine gute Vorbereitung der aufzunehmenden Sequenzen unabdingbar. Das Team der MDZ Medienwerkstatt bietet hierzu individuelle Unterstützung und Beratung.

Die Beschaffung des Videobooth-Systems erfolgte im Rahmen des P-8-Programms «Stärkung von Digital Skills in der Lehre» von swissuniversities und leistet einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Lehre an der PHTG.

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau 
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon   +41 (0)71 678 56 71
Email      sekretariat.mdz(at)phtg.ch

Erreichbarkeit
Montag–Freitag
08.00–12.00 Uhr
13.30–17.00 Uhr

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewähren. Mehr erfahren.