News

20.11.18 Worüber das CTV-Magazin 007 berichtet

«Ich finde, das kann man einfach nicht machen!» So die Aussage eines Schülers zum Fällen der Kastanien. Die Bäume mussten dem Erweiterungsbau der Pädagogischen Hochschule Thurgau weichen. In der aktuellen Magazinsendung campusTV kommen sowohl Schülerinnen und Schüler zu Wort, wie auch Vertreterinnen der Bauherrschaft.

«Bauen bedeutet immer Zerstörung, also zerstöre mit Verstand!» Mit diesem Zitat eines berühmten Tessiner Architekten eröffnete der Kantonsbaumeister Erol Doguoglu den feierlichen Akt des Spatenstichs für den Erweiterungsbau. Dass das Fällen der Bäume vor dem Schreiberschulhaus Unmut auslöste, ist dennoch verständlich. Das CTV-Magazin 007 widmet sich diesem emotionalen Thema und zeigt nicht nur auf, welcher Ersatz für die Kastanien vorgesehen ist, sondern auch, was aus den gefällten Bäumen geworden ist. Klärende und tröstende Worte der Rektorin auf einen Protestbrief der Kinder des Schreiberschulhauses, finden sich auch auf der campusTV Webseite.

Darüber, wie es sich anfühlt, als Romand einige Zeit an der PMS in Kreuzlingen in die Schule zu gehen und sich in einer Fremdsprache durchschlagen zu müssen, berichtet der zweite Beitrag, der mit allerlei Klischees aufräumt. Die aktuelle Sendung ist seit Mitte November auf campusTV.ch verfügbar.