News

21.06.19 Ausstellung zum Thema «Pause» in der MDZ Bibliothek

Die MDZ Bibliothek der Pädagogischen Hochschule Thurgau nimmt das aktuelle Thema «Pausen» des Schulblatts des Kantons Thurgau auf und macht bis zum 12. Juli 2019 verschiedene Angebote, sich eine Auszeit zu nehmen, sich eine Pause zu gönnen.

Beim Betreten der Bibliothek begegnen Besucherinnen und Besucher verschiedenen Sportgeräten, die zu einer Bewegungspause einladen. Körperliche Aktivitäten wirken sich positiv auf die Konzentrationsfähigkeit aus und damit auch auf das Lernen und Schreiben. Besonders beliebt sind die Angebote: Gemeinsames Hüpfen mit dem langen Tau und Musizieren mit dem Fussklavier.

Die beiden neuen Spiele mit den klingenden Namen «Bonk» und «Klask» laden zur Spielpause ein. Sind Mitspielende gefunden, können die rasanten Geschicklichkeitsspiele umgehend ausprobiert werden. Gute Laune ist garantiert. Für erhöhten Puls und allfälliges Suchtpotenzial möchte die MDZ Bibliothek jedoch keine Verantwortung übernehmen.

Zu guter Letzt laden die blauen Sofas ein, sich eine Lesepause zu gönnen. Sei es mit einem Buch aus der Fokusausstellung «Pause», einer Zeitschrift oder beim Schmökern in einer Ferienlektüre. Von Elizabeth Barrett-Browning (englische Dichterin) stammt der Ausspruch: «Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran als eine Pause». Die MDZ Bibliothek ist gespannt, ob sich dies bewahrheitet.

Hinweis: Auswahl an Medien zum Thema «Pause» aus der Fokusausstellung.