News

25.09.19 Buchvernissage «Chance MakerSpace: Making trifft auf Schule»

Kurz nach Semesterstart konnte das Medien- und Didaktikzentrum MDZ der Pädagogischen Hochschule Thurgau bereits mit einem ersten Highlight aufwarten. Die Publikation «Chance MakerSpace: Making trifft auf Schule» widmet sich im deutschsprachigen Raum als erste Veröffentlichung ganz dem schulischen Making.

Das Herausgeberteam Dr. Björn Maurer (PHTG), Prof. Dr. Selina Ingold (FHS St. Gallen und PHTG) und Daniel Trüby (PHTG und PH Ludwigsburg) präsentierte das Gemeinschaftswerk in der Werft31 in St. Gallen. Prof. Dr. Thomas Hermann begrüsste die zahlreichen am Thema Making interessierten Fachleute, die aus der ganzen Deutschschweiz angereist waren. Dieser geschichtsträchtige Raum, der ursprünglich der Textilindustrie diente und später eine international renommierte Lithographiewerkstatt beherbergte, wird heute von der FHS St. Gallen als MakerSpace genutzt.

In diesem stimmigen Ambiente konnten alle Anwesenden selber erfahren, wie wichtig ein geeigneter Ort mit multifunktionaler Einrichtung ist, um als offener, experimenteller Denk-, Lern- und Werkraum für die Umsetzung eigener Ideen und Projekte zu dienen.

An vier farblich zum Buch passenden Bereichen des Raums konnten sich die Besucherinnen und Besucher zu den Schwerpunkten «Making: Begriffe und Perspektiven», «Making: Impulse aus der ausserschulischen Praxis»; «Making: Erfahrungen aus dem Schulalltag» und «Making: Konkrete Umsetzungsbeispiele» informieren.

Nach dem durch das Herausgebertrio geführten Rundgang durch die Publikation wurde das ebenfalls farblich aufs Buch abgestimmte Buffet mit dem Titel «Make your Menu» eröffnet. In dieser liebevoll gestalteten Umgebung kam es so zum ausgiebigen und angeregten Austausch mit Autorinnen und Autoren.