News

22.02.18 Rundumkunst zu Gast in der MDZ Bibliothek

Eine kleine, feine Ausstellung zum Thema «Ropen» empfängt die Besucherinnen und Besucher noch bis Ende Februar am Eingang der MDZ Bibliothek der Pädagogischen Hochschule Thurgau. Die Ausstellung wurde von Barbara Rossbacher, Bibliothekarin MDZ, organisiert.

Anregung für die Ausstellung war ein Weiterbildungsnachmittag, der im Rahmen der Workshop-Reihe «Rundumkunst im Schulmuseum» zum Thema «Von Van Goghs dynamischen Spiralen in seinen Bildern zum kunstvollen Korb auf dem Tisch im Wohnzimmer!» im Schulmuseum Amriswil durchgeführt wurde. Der Workshop, der von Yvonne Joos vom Schulmuseum Amriswil organisiert wurde, fokussierte sich ganz auf das dreidimensionale Schaffen (Ropen).

Die im Kurs entstandenen Rope-Kreationen können in der MDZ Bibliothek besichtigt werden.  Sie sind ein Beispiel für Handarbeit, genauer gesagt, textiles und technisches Gestalten im 21. Jahrhundert. Wer Lust aufs Ausprobieren hat, dem steht vor Ort nichts im Wege: Interessierte Besucherinnen und Besucher dürfen neben dem Anschauen auch praktisch tätig werden.

Hier
gibt es die Literaturempfehlung der MDZ Bibliothek zum Thema.