SAI Open Net

SAI Open Net

Das SAI-Angebot «Open Net» steht im Thurgau zur Verfügung. Der bestehende Schulanschluss wird auf ein spezielles Netz migriert (Open Net), das den Schulen eine höhere Bandbreite garantiert. Der Anschluss ist kostenlos, jedoch muss die Security (Firewall und Content-Filter) von der Schule übernommen werden. Die Bandbreiten-Angaben sind «Best Effort».

Grundsätzlich empfehlen wir den Schulen aus Sicherheits- und Kostengründen die Security-Leistungen von Swisscom zu übernehmen. Je nach Situation kann aber auch ein Wechsel durchaus Sinn machen. Eine Aufstellung der laufenden und zukünftigen Kosten ist zu empfehlen.

Was bedeutet der Wechsel auf Open Net?

Der bestehende Anschluss wird in ein offenes Netz (Open Net) migriert, das nicht mehr durch eine Firewall und das Web Content Screening unterstützt wird. Der bestehende Router wird durch einen neuen Router mit einer neuen IP-Adresse ersetzt. Das interne Netz der Schule muss deshalb auch neu konfiguriert werden.

Eine direkte Verbindung mit bestehenden Anschlüssen aus dem SAI-Netz ist nicht mehr möglich. Eine bestehende öffentliche IP kann nicht mehr weiter genutzt werden, da sich bei einer Migration in ein anderes Netz die IP-Adresse immer ändert.

Eine neue IP wird zugeordnet, dafür wird kein separates Antragsformular benötigt. Einen RAS-Zugang für das Open Net gibt es nicht.

Die Schule ist für die Sicherheitslösung selber verantwortlich. Sie stellt sicher, dass die einschlägigen Jugendschutzvorschriften, namentlich Artikel 197 des Schweizerischen Strafgesetzbuches, eingehalten werden.

Mindestanforderungen

Folgende Mindestanforderungen muss die Schule erfüllen:

Firewall

  • Schutz vor unberechtigten An- und Zugriffen
  • Laufende Aktualisierung der Firewall-Lösung, damit diese dem aktuellen Industriestandard entspricht
  • Aktive Überwachung des Internet Traffic

Web Content Screening

  • Sperrung von Webseiten mit unerwünschten Inhalten
  • Periodische Aktualisierung des Filters
  • Aktive Überwachung des Internet Traffic 

Kontakt

Kantonale Koordinationsstelle SaI-TG
Lars Nessensohn
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1

 

+41 (0)71 678 56 75
lars.nessensohn(at)phtg.ch

 

Stellvertretung
Taleb Ahmadi
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1

 

+41 (0)71 678 56 76
taleb.ahmadi(at)phtg.ch

 

Download

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau 
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon   +41 (0)71 678 56 71
Email      sekretariat.mdz(at)phtg.ch

Erreichbarkeit
Montag–Freitag
08.00–12.00 Uhr
13.30–17.00 Uhr