Bildungssemester (IBIS)

Individualisiertes Bildungssemester (IBIS) im MDZ

Ein Bildungssemester kann unterschiedlichen Themen gewidmet sein. So ist es möglich, Teile des Bildungssemesters in der Medienwerkstatt, in der MDZ Bibliothek oder ganz spezifisch zu Themen rund um Medien und Informatik zu absolvieren.

IBIS in der Medienwerkstatt

  • ein eigenes Filmprojekt entwerfen und planen
  • selbst mit Greenscreen arbeiten
  • Fotobearbeitungsmöglichkeiten ausprobieren
  • fotografieren
  • ein Hörbuch aufnehmen
  • E-Books entwerfen und gestalten

IBIS zu Themen in Medien und Informatik

  • sich unter Anleitung von erfahrenen Dozierenden in neue Programme einarbeiten (Scratch, Logo, EV3 usw.)
  • Robotikmaterialien testen
  • mit Calliope oder Oxocard arbeiten und spannende Robotikprojekte entwickeln
  • Thymio, Bee-Bots und Blue-Bots kennen lernen

IBIS in der Bibliothek

  • während zwei oder drei Wochen Einblick in das Arbeitsleben in einer Bibliothek erhalten
  • sich mit Klassifikationssystemen auseinandersetzen
  • sich mit Beschaffung in Bibliotheken auseinandersetzen
  • E-Medien-Konzepte kennenlernen
  • sich mit Medienplattformen auseinandersetzen

Kontakt

Allgemeine und administrative Fragen
Diana Alves
+41 (0)71 678 56 33
diana.alves(at)phtg.ch

 

Beratung
Liliane Feistkorn
Gesamtleitung Weiterbildungsprogramme
41 (0)71 678 56 21
liliane.feistkorn(at)phtg.ch

 

Leitung IBIS
Franziska Mayr
Dozentin Pädagogik und Psychologie
franziska.mayr(at)phtg.ch

 

Quicklink

Kontakt

Pädagogische Hochschule Thurgau 
Unterer Schulweg 3
Postfach
CH-8280 Kreuzlingen 1
Telefon   +41 (0)71 678 56 71
Email      sekretariat.mdz(at)phtg.ch

Erreichbarkeit
Montag–Freitag
08.00–12.00 Uhr
13.30–17.00 Uhr